Wo genau ist jetzt diese Eifel?

(Enthält Affiliate Links und Werbung)

3 Rundwanderwege in der Nord-Eifel

Wer jetzt denkt, pah die Eifel, ist verstaubt und keine attraktive Region zum Urlaub machen – das ist doch nur etwas für Langweiler, der täuscht sich richtig! Es erwartet euch ein Wanderparadies!

In der Eifel versteckt sich einer der bestausgeschilderten Etappenwanderwege überhaupt in Deutschland. Und durch seine optimale Infrastruktur von Wanderveranstaltern und öffentlichen Verkehrsmitteln, kann jeder diesen Weg komplett oder auch nur teilweise, mit und ohne Gepäck wandern. Wir sind mit Dogstours, die Etappen von Monschau nach Gmünd und von dort nach Kloster Steinfeld gewandert.

Aber in diesem Beitrag geht es um die 3 besten Rundwanderwege in der Nord-Eifel. Dabei achten wir darauf, dass jeder diese Touren wandern kann, denn die Wanderungen sind nicht allzu schwer und auch für ungeübte Wanderer ohne Probleme durchführbar. Es gibt so viel in der Eifel zu entdecken, daher haben wir euch mit diesen Wanderungen, das Nonplusultra zusammengestellt, damit ihr auch aus eurem Urlaub zurückkommt und lange von den Erlebnissen zehren könnt.

 

Die 3 beste Wanderungen in der Nordeifel

♥ Wanderung rund um den Urfttalsperre 12,5 km

Diese Wanderung startet und endet an der ehemaligen NS-Ordensburg, daher raten wir euch, Besichtigung am Schluss! Hier trifft die Natur auf einen Ort, der seine düstere Vergangenheit auf verantwortungsvolle Weise reflektiert und aufarbeitet.

Unser erstes Ziel im Nationalpark Eifel ist das verlassene Dorf Wollseifen, welches zur tragischen Geschichte der deutschen Vergangenheit gehört und gerade deswegen eine Gänsehaut hinterlassen wird. Die beeindruckende Dreiborner Hochfläche ist heute eine wunderschöne Offenlandschaft in der im Sommer der Ginster goldgelb blüht und ihr genießt herrliche Ausblicke auf den Urftsee.

Danach wandert ihr sehr lange bergab zur Urfttalsperre zur Bird Watching Station. Hier könnt ihr die artenreiche Vogelwelt im Nationalpark Eifel beobachten, außerdem ist hier quasi Halbzeit und das Ausfluglokal Urftalsperre lädt zum Verweilen ein und der Ausblick auf die Urftsperre ist grandios.

Der Weg führt euch jetzt entlang des Urftseeufers immer schön flach, mit wundervollen Ausblicken auf den See. Bis euch dann die Victor-Neels-Brücke zu einem kurzen aber knackigen Anstieg führt, der euch zu eurem Ausgangspunkt nach Vogelsang bringt.

♥♥ Wanderung über den Jahrhundertweg Monschau 14,5km

Die ganze Wanderung ist schon als mittelschwer einzustufen, da sie ein paar richtige Anstiege bereithält, aber mit ausreichend Zeit und Pausen, ist auch diese Tour zu schaffen. Wer möchte kann diese Tour auch Abkürzen, z.B. in Monschau am Ende der Tour müsst ihr nicht nochmal rundum die Aussichtpunkte laufen, da spart ihr euch fast 2 km und ein paar Höhenmeter, aber verpasst auch schöne Momente. Allerdings lädt Monschau auch mit zahlreichen Cafe´s zum einfach sitzen bleiben ein.

Aber wir starten erstmal mit der Tour bergan! Unser erstes Ziel ist der Aussichtpunkt „Engelsley“ und folgt dem Weg durch das untere Perlenbachtal. Ihr umrundet das Hotel Perlenau, am besten nehmt ihr den Hund an die Leine, denn der Weg führt zur Hauptstraße, die ihr queren müsst. Linker Hand blickt ihr auf die Wasserkraftanlage Perlenbach, danach geht es weiter Richtung Hof Breiterscheid. (Rastplatz: Bio-Milchtankstelle) Weiter wandern wir an Feldern vorbei, über die Hochfläche bis zur Norbertuskapelle.

Tipp: wer jetzt die Tour verlängern (+4km) möchte und noch unbedingt ein Gipfelkreuz erklimmen will, überquert die Landesgrenze und nimmt hier den Weg Richtung Kreuz im Venn (Belgien!). Und geht genauso wieder zurück Richtung Kloster.

Weiter zum Kloster Reichenstein, welches wir allerdings nur unterhalb auf dem Reichensteiner Weg passieren und bei 9km biegen wir links ab auf den Parallelweg und wandern nun relativ lange bergab bis zur Fischerhütte. Weiter geht es zum Gipfelkreuz Ehrensteinsley. Die Klosteroute bringt euch nun nach Monschau. Wer nicht mehr kann, hat hier die Möglichkeit direkt zum Auto abzubiegen.

ABER Monschau ist nicht nur wegen seinem Senf berühmt, sondern auch wegen seinem historischen Ortskern. Es ist es wert hin durch zu schlendern, ein wenig wie eine kleine Zeitreise!

♥♥♥ Erweiterung des Schöpfungspfad 13,5km

Das Projekt „Kirche im Nationalpark Eifel“ hat den Schöpfungspfad ins Leben gerufen…wer einen meditativen Wanderweg begehen möchte, hält sich an den 7,5km ausgeschilderten Wanderweg. Für alle, die auch noch 6km weitergehen möchten, folgen unsere Beschreibung.

Der erste Abschnitt verläuft komplett auf dem Schöpferweg und ist mit dessen Logo ausgeschildert. Auf diesem Stück trefft ihr immer wieder auf sogenannte Informationspunkte der Schöpfung. Auch für nicht Gläubige inspirierende Momente. Wenn ihr die 8 Informationstafel (wer mag kann hier ca. 150m heruntergehen zur Gedenkstätte Leykaul gehen) hinter euch gelassen habt, biegt der Schöpfungspfad bei Infotafel 9 rechts ab, wir bleiben aber auf dem Weg und laufen weiter gerade aus. Bei ca. 5km treffen wir auf eine Bank und nehmen dann unsere Abbiegung nach rechts Richtung Höfen.

Wir wandern über die wunderbare Hochebene des Naturschutzgebiet Bachtäler. Nachdem wir die Hollersief über eine kleine Brücke überquert haben, folgen wir der Rur-Olef-Route bis zum Wegekreuz – zuvor am Wegende links und nach ca. 50m sofort rechts! Wir gehen durch das wildromantischen Wüstebachtal.

Jetzt kommt jeder Hund der Wasser mag, kann sich jetzt richtig austoben. Am Wegekreuz gehen wir rechts herum entlang des Viehbachs bis wir in einer Rechtskurve den leise dahin plätschernden Wüstebach hören. Bei km8 treffen sich die Hollersief und der Wüstebach, unsere Weg ist nun ein Teilstück des Wildnistrais und bringt uns Richtung Hirschrott. In Kürze treffen wir wieder auf den Rückweg des Schöpfungsweges. Diesen folgen wir bis wir wieder zurück und am Ziel sind.

Es gibt noch so viele andere wunderbare Touren in der gesamten Eifel, daher möchten wir euch auch die wirklich super beschilderten „Traumpfade“ in der Vulkaneifel oder Südeifel empfehlen.

Besonders die Burg Eltz Tour ist eine der besten Touren EVER!

Individuelle Tourberatung

Gerne verraten wir euch unsere Lieblingsregion zum Schneeschuhwandern. Rund um den Tegernsee sind die Bilder aus diesem Beitrag entstanden.  Überall in Bayern werden geführte Schneeschuhtouren angeboten. Falls ihr nicht wisst worauf ihr achten sollt, wir stellen euch gerne ein individuelles Programm zusammen.  Schreibt uns einfach an!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.